Österliche Blumenvasen

Blumenvasen aus bemalten Eiern
Autor: supermagnete, Uster, Schweiz, support@supermagnete.com
Kleine Würfelmagnete können ganz einfach Ihre Ostereier nach dem Verzehr zum Stehen bringen. Befüllt mit frischen Frühlingsblumen ergibt dies eine schöne und einfache Oster-Deko!

Benötigtes Material für 3 Vasen

  • 3 Würfelmagnete 5 mm (Artikel W-05-N)
  • 3 Metallplättchen zum Ankleben (Artikel PAS-10)
  • 3 hartgekochte, bunte Eier
  • Osterblumen (z. B. Tulpen, Narzissen etc.)

Anleitung

Schritt 1

Die hartgekochten farbigen Ostereier am spitzen Ende aufbrechen, aushöhlen und vorsichtig mit Wasser auswaschen.

Schritt 2

Metallplättchen an geeignete Stellen kleben (halten auf glatten Oberflächen wie Tisch, Fensterbank etc.).
TIPP: Die Metallplättchen können z.B. auch mit einem Tischtuch oder einer schönen Serviette überdeckt werden.

Schritt 3

Vorsichtig die Würfelmagnete in die Eierschalen legen und diese auf den Metallplättchen platzieren.

Fertig!

Die Eierschalen mit Wasser befüllen und gekürzte Schnittblumen hineinstellen.
Sie können die Eier auch mit Kresse oder Schnittlauch bepflanzen. So kann man Teile der Osterdekoration später direkt verzehren.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.