Kreisel-Karussell

Dank Magneten aufrecht stehende Kreisel
Autor: Joseph Lardière, Frankreich
Das Kreisel-Karussell besteht aus einem großen Kreisel, auf dem fünf kleinere Kreisel platziert sind. Der große Kreisel, der frei auf der Spitze steht, wird von zwei Stabmagneten (einem im Kreisel und einem in der halbrunden Basis darunter) aufrecht gehalten. Verwendet: 2x S-08-30-N
Die fünf kleinen Kreisel benötigen kleinere Stabmagnete: je zwei S-04-07-N (je einen im Kreisel und einen in der Basis).
Ich habe ziemlich lange experimentieren müssen, bis das Karussell wirklich stabil war.
Wenn man nun mit einem Strohhalm auf die äusseren Kreisel pustet, setzen sie sich in Bewegung und der große Kreisel beginnt sich zu drehen. Das Ganze ist so gut gelagert, dass das Karussell, einmal angepustet, über eine Minute lang dreht.
Ich gehöre zur französischen Association des tourneurs d'art sur bois (AFTAB) und experimentiere viel mit selbst gedrechselten Kreiseln und Magneten - eine faszinierende Kombination.
Anmerkung vom Team supermagnete: Wir haben schon mehrere Kreisel-Projekte von Kunden veröffentlicht:

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.