Katzennetz ohne Bohren befestigen

Abstürze und Verletzungen von Katzen vom Balkon verhindern
Autor: Jens Körner, Neckarsulm, Deutschland
Katzenliebhaber, die zur Miete wohnen, kennen es wohl alle: Die Tür zum Balkon muss verschlossen bleiben, weil der Liebling sonst vielleicht abstürzen könnte. Der Vermieter verbietet das Anbringen eines Katzennetzes meist aus 2 Gründen:
1. Das optische Erscheinungsbild des Gebäudes könnte gestört werden.
2. Beim Anbringen des Netzes sind sogenannte "bauliche Veränderungen" am Gebäude nötig (z.B. Bohrungen).
Aber es geht auch anders! Folgende Argumente sollten Sie Ihrem Vermieter unterbreiten:
1. Ein transparentes Katzennetz, das man im Tierfachhandel erwerben kann, ist von aussen kaum sichtbar. Auch von der Balkonseite her betrachtet ist es sehr diskret (siehe Foto).
2. Es geht es auch ohne Bohrungen, wenn die Balkonbrüstung aus Eisen ist. Dann können nämlich Magnethaken zur Befestigung des Netzes verwendet werden.
In meinem Fall wurden einfach 10 Magnethaken FTN-25 verwendet. 5 der Haken wurden an der Brüstung des oberen Stockwerkes (siehe Foto oben) und 5 an der eigenen Brüstung angeheftet.
Ein Tipp: Fixieren Sie die Haken mit passenden Gummi-Kappen auf dem Metall. So ist eine bessere Haftung in alle Richtungen gewährleistet und die Haken verrutschen bestimmt nicht. Zudem wird das Metall vor Kratzern geschützt.
Die Katze wird es freuen, dass sie endlich wieder auf den Balkon darf, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie abstürzt und sich verletzt. Somit dürften alle zufrieden sein - Katze, Katzenliebhaber und auch der Vermieter!
P.S.: Der Hausmeister hat die Installation in der Zwischenzeit begutachtet und abgenommen. Er war von der Idee so begeistert, dass er diese auch anderen Katzenliebhabern unterbreiten möchte, die vor dem gleichen Problem stehen.
P.P.S.: Vor kurzem hatten wir hier zwei orkanartige Stürme. In der Umgebung fegte der Sturm grosse Äste von den Bäumen und blies sogar einige Bäume komplett um. Das Katzennetz allerdings hat die Stürme unbeschädigt überlebt!
Anmerkung vom Team supermagnete: Unsere Magnete sind für den trockenen Innenbereich konzipiert. Bei längerem Außeneinsatz können sie zu rosten beginnen und dadurch ihre Magnetisierung verlieren.
Keine Absturzgefahr mehr für diese Katze

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.