Das Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Zum Warenkorb

Gardinenstangen anbringen ohne Bohren

Gardinenstangen mit Magneten befestigen
Autor: Alodia T., Madrid, Spanien
Online seit: 01.10.2012, Anzahl Besuche: 518076
1

Unser Vorhaben:

Nachdem wir unsere Terrasse verglast hatten, wollten wir in dieser gern auch Vorhänge aufhängen. Leider wies man uns darauf hin, dass wir für die Anbringung der Gardinenstangen keine Bohrungen setzen dürfen. Folglich kamen wir auf die Idee, die Gardinenstange mit Magneten zu befestigen.

Umsetzung:

Die Halterungen der Vorhangstangen befestigten wir mit je 2 starken Quadermagneten Q-46-30-10-N an der Terassenverkleidung. Als Vorhangstangen dienten uns Teleskopstangen, die im ausgezogenen Zustand 2 m lang sind. Daran konnten wir dann unsere 1,60 m bis 1,80 m langen Leinenvorhänge aufhängen.
Anmerkung vom Team supermagnete: Das Projekt "Rollo befestigen" könnte Sie ebenfalls interessieren.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.