Boutonnière befestigen

So praktisch können Magnete bei einer Hochzeit sein
Autor: supermagnete, Uster, Schweiz
Online seit: 11.03.2019, Anzahl Besuche: 22857
Ansteckblumen werden klassischerweise im Knopfloch getragen oder mit Stecknadeln am Anzug befestigt. Eine clevere Alternative sind hier jedoch Magnete. Sie erlauben ein flexibles Anbringen und Entfernen der Boutonnière, ohne dabei die Kleidung zu beschädigen. Wir zeigen Ihnen, welche Magnete sich für diese Anwendung eignen und was Sie dabei beachten müssen.
Die schnelle Lösung um eine Boutonnière am Knopfloch anzubringen, ist das Produkt Namensschild Freestyle. Die großzügig dimensionierte Selbstklebefolie des Gegenstücks ermöglicht auch bei kleinen Blumengestecken einen guten Halt. Allerdings muss, wie hier im Beispiel, ein Holzstab als glatte Klebefläche in das Gesteck eingebunden werden. Die zwei kräftigen Magnete sind in Kunststoff eingebunden und schonen dadurch die Kleidung.
Alternativ lassen sich auch zwei ausreichend starke Scheibenmagnete verwenden, um Ansteckblumen anzubringen. Dabei wird einer der Magnete mit den Blumen zusammen mit Floristentape fixiert. Ein zweiter Magnet als Gegenstück hält die Boutonnière dann wieder am Anzug fest.
Bitte beachten Sie, dass Personen mit Herzschrittmachern gewisse Sicherheitsabstände zu Magneten einhalten müssen. Weiterführende Informationen finden Sie in der FAQ zum Thema "Sicherheitsabstände".
Die Boutonnière kann, gerade wenn sie etwas größer ausfällt, auch wunderbar als Tischschmuck verwendet werden. Dank den beiden Magneten lässt sich der Hochzeitsanstecker auch schnell und einfach an einer Vase befestigen oder an einer magnethaftenden Oberfläche anbringen. So kann man Ansteckblumen ohne großen Aufwand zur Tischdekoration umfunktionieren und umgekehrt. Die Hochzeitsgäste können die Boutonnière an der Kleidung, an der Handtasche oder am Hut anbringen.
Weitere Ideen für magnetische Hochzeitsdeko finden Sie hier:

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.